Corona-Regeln


Derzeit (Inzidenz über 35) gilt die "3-G Regel" im Unterricht. (genesen oder geimpft oder getestet). Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Person.

Wenn alle Personen, die am Unterricht teilnehmen (das sind normalerweise nur der/die Schüler/in und ich) geimpft, genesen oder getestet sind, besteht keine Maskenpflicht!

 

Das bedeutet im Klartext: Wer durchgeimpft ist oder noch zur Schule geht, hat keine Einschränkungen im Unterricht.